96. Stiftungsfest und Kirmes

24.-27. Juli 1998

Ganz zufrieden war der Sängerchor im vergangenen Jahr mit St. Petrus, der hervorragende äußere Bedingungen für das Stiftungsfest, wie immer verbunden mit der Kirmes in Heiligenhaus (24. bis 27. Juli), schuf.

Das moderne Festzelt stand wieder am Anfang der Gärtnerstraße neben der Kirche St. Rochus. Davor ein schöner Bier garten mit Stehtischen, einem Sitzbereich mit großen Sonnenschirmen, der zum Erfrischen und Verweilen einlud. Ein Imbißstand, sowie Buden schlössen sich auf dem Rochusplatz an. Autoscooter und weitere Fahrgeschäfte, sowie Los-, Schieß-und Eisbuden fanden die Besucher auf dem Dorf platz.

Zur Eröffnung am Freitag wartete der Sängerchor mit einer Änderung im Veranstaltungsreigen auf: "Party-Time" für Jung und Alt hieß es ab 20.00 Uhr im Festzelt. Frankies-Musik-Show bot Musik und Show für wirklich alle Altersklassen mit Disc - Jockey Uwe. Zur "Party-Time", sowie zu allen anderen Veranstaltungen im Festzelt war der Eintritt frei.

Am Freitagabend öffnete der bunte Kirmesmarkt. Samstag folgte ein großer Tanz- und Unterhaltungsabend mit der bekannten Showkapelle "Pentagon" und einigen Höhepunkten.

Vorsitzender Werner Rottländer, begrüßte die anwesenden Ehrengäste und Abordnungen der einzelnen Vereine. Der Chor, unter der Leitung von Chordirektor Gerd Fuchs, begann mit "Hymnus an den Gesang" von Ruland Aysslinger. Danach wurden vier aktive Sänger für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt: Siegbert Hemshorn, Michael Klüpfel, Wilfried Klaas und Lothar Lohmar. Aus der Hand des Vorsitzenden erhielt jeder eine Ehrenurkunde und einen guten Tropfen zur Pflege der sehr strapazierten Kehle. Die Sängerkameraden gratulierten mit dem musikalischen "Hoch". Die offizielle Ehrung des Sängerkreises fand im Herbst 1998 (im Kreishaus in Bergisch Gladbach) statt.

Zu Gast waren am Kirmessamstag die Chorgemeinschaft der Männerchöre aus Loope und Wiehlmünden, geleitet vom bekannten Overather Musikpädagogen Dr. Rudolf Becher. Der stand vor genau 50 Jahren erstmals einem Männergesangverein als Dirigent vor, dem MGV Sängerchor Heiligenhaus. Zunächst vertrat er seinen erkrankten Onkel Rainer Becher um ihm von 1949 bis 1957 als Chorleiter zu folgen. Dr. Becher legte ohne Zweifel den Grundstein für die Erfolge des Chores bis heute. Die Chöre Heiligenhaus, Loope und Wiehlmünden sangen unter der Leitung von Dr.Rudolf Becher auch das von ihm selbst komponierte Lied "Abendgebet". Besonderer Höhepunkt des bunten Abends: Das Duo Jürgen Wunderlich und Rainer Höfer mit einem musikalischen Potpourri von Klassik bis Pop. Das Publikum war restlos begeistert.

Der Festsonntag begann für die Sänger bereits um 9.45 Uhr mit einem gemeinsamen Gottesdienst in St. Rochus, der vom Sängerchor unter der Leitung von Chordirektor Gerd Fuchs musikalisch mitgestaltet wurde. Nach der hl. Messe hatten Sänger und Gottesdienstbesucher nur ein paar Schritte zum Festzelt, wo gleich im Anschluß der beliebte "Bergische Frühschoppen" begann, den der Chor mit einigen heiteren Liedern eröffnete.

Bis in den Nachmittag hinein konnten sich die Gäste über die Band "Pentagon" freuen, die mit Stimmungsmusik zum verlängerten Frühschoppen aufspielte. Natürlich hielt auch der Kirmesnubbel traditionsgemäß seinen Einzug. Für die Fans des Formel 1 - Spektakels war ein Großfernseher aufgestellt.

Der Montag begann um 14.00 Uhr als Familientag. Alle Fahrgeschäfte konnten zu einem Sonderpreis genutzt werden. Um 15.00 Uhr wurden wie jedes Jahr vom Sängerchor die Heiligenhauser Pänz zu Karussellfreifahrten auf dem Kirmesplatz eingeladen.

Abends begann um 20.00 Uhr der beliebte Kirmesausklang im Festzelt, erstmals mit DJ.-Snoopy, bekannt für gute Unterhaltungsmusik für jeden Geschmack. Im Verlauf des Abends erfolgte auch die Auslosung der großen Kirmestombola, bei der als Hauptpreis zwei Viertagereisen für je zwei Personen zu gewinnen waren. Die Reise führte die Gewinner vom 19. bis 22. September 1998 nach Singen am Hohentwiehl und an den Bodensee. Auch gab der Nubbel seine Abschiedsvorstellung, um anschließend bis zur Kirmes 1999 beerdigt zu werden.

Änderungen und Ergänzungen vorbehalten!
 
Copyright © 2000-2017 - MGV Sängerchor Heiligenhaus 1902 e.V.