Jubiläumskonzert in der Aula des Schulzentrums "Cyriax" in Overath

23.November 2002

Am Samstag, 23. November 2002 beendete der MGV Sängerchor Heiligenhaus sein Jubiläumsjahr mit einer großen Jubiläumsgala zum 100-jährigen Bestehen. So viele Menschen hat die Aula des Schulzentrums "Cyriax" zu einem Konzert wahrscheinlich noch nie aufgenommen.

Eingeladen waren die "German Tenors" die mit ihrer Mischung aus Oper, Operette, Musical und Schlager in ganz Deutschland die Säle füllen.

Der Sängerchor eröffnete das Konzert unter der Leitung von Chordirektor Gerd Fuchs mit:

"Der Morgen"
"Lauf, Jäger lauf"
"Sommer"
"Unser täglich Brot"
 
Ludwig Baumann
Wilhelm Heinrichs
Kurt Lißmann
Robert Pappert
 

Gerd Fuchs hatte die Sänger wie üblich exzellent vorbereitet. "Der Morgen" begann mit einem Raunen, einem Pianissimo der Extraklasse und steigerte sich dann wie ein Sonnenaufgang zum strahlenden Fortissimo. Dann kamen sie auf die Bühne: "Freunde das Leben ist lebenswert", so schmetterten oder besser schleuderten sie dem Publikum ihr Lebensmotto entgegen. Die drei symphatischen Tenöre, Johannes Groß, Christian Polus und Luis del Rico verstanden es, ihr Publikum vom ersten Takt an zu fesseln. Große italienische Oper (Rigoletto) stand neben Udo Jürgens, das unverwüstliche Wolgalied aus dem Zarewitsch neben dem Klassiker "O sole mio" - Caruso ließ grüßen.

Die drei Stimmen haben unterschiedliche Klangfarben, doch ihnen gemeinsam ist das strahlen und der Charme in ihren Stimmen, sowie die gut gelaunte Art, mit der sie von der Opernarie zum Evergreen ihr Programm moderieren und singen. Arien werden verteilt, mal singt einer Solo und immer kann man sich sicher sein, dass die Zuordnung passt. Begleitet werden die German Tenors von Manfred Mauser an dem Flügel. Am Schluß ihres 1-stündigen Auftritts, brausender Beifall. Natürlich sangen sie noch einige Zugaben.

 

 

 

 

Den Abschluß des Konzertes gestaltete der Sängerchor mit nochmals vier Beiträgen.

"Hymnus an den Gesang"
"Jahre kommen, Jahre ziehen"
"Kein schöner Land"
"Die Nacht"
 
Ruland Aysslinger
Rudi Kühn
Rudi Kühn
Franz Schubert
 

Auch jetzt riesen Beifall, natürlich auch eine Zugabe vom Sängerchor. Zum Schluß waren dann alle Aktiven auf der Bühne. Die drei Tenöre stimmten noch einige Lieder an, wobei sie das mittlerweile stehende Publikum zum Mitsingen animierten. In seinen Schlussworten bedankte sich der Vorsitzende Werner Rottländer ganz besonders bei den German Tenors, sowie bei allen anderen Aktiven und nicht zuletzt bei dem begeisterten Publikum für das zahlreiche Erscheinen.

Ein krönender Abschluß und wohl unvergesslicher Abend.

Änderungen und Ergänzungen vorbehalten!
 
Copyright © 2000-2017 - MGV Sängerchor Heiligenhaus 1902 e.V.