Weihnachtskonzert im Schulzentrum Cyriax

17.Dezember 2005

Zu einem besonderen Weihnachtskonzert "met kölsche Tön" hatten wir am Vorabend des vierten Advent in der Aula des Overather Schulzentrum eingeladen. Ein Konzert, das das Spektrum der klassischen Musik bis zu Klängen der kölschen Weihnacht alles abdeckte.

Wir als Gastgeber begannen gewohnt souverän Männerchorliteratur, a cappella, gut intoniert, dynamisch flexibel und mit guter Textverständlichkeit. Die Schwestern Nora und Sophie Berke spielten ein barockes Konzert von Antonio Vivaldi einen klassischen .nv\ j Satz aus Mozarts Klari- W** >V nettenkonzert und Eilenbergs "Petersburger Schlittenfahrt" für Klavier zu vier Händen.

Amerikanische Unterhaltung zu Weihnachten bot Sandra Pantenburg, Mezzosopran und Jan Weigelt, Piano. Mit Songs wie "Winter Wonderland", "White Christ-mas" oder "Rudolph the red Nosed Reindeer" brachten sie echte Hinhörer.

Paul Lutz erzählte in seiner Weihnachtsgeschichte dem Christkind sei nach Vorschlag des Nikolaus nur noch E-Mails zu schicken damit es nicht den Überblick verliere.

Jürgen Wunderlich und Sohn Marcel sangen vom "kleinen Trommler" und "Weihnachten bin ich zu Haus". Zu erwähnen noch die Gruppe Otto & Co (sechs Brüder und eine Schwester) die ihre Lieder in kölscher Mundart vortrugen.

Änderungen und Ergänzungen vorbehalten!
 
Copyright © 2000-2017 - MGV Sängerchor Heiligenhaus 1902 e.V.