Ausflug nach Monschau

13. September 2008

Der diesjährige Ausflug mit Frauen führte uns nach Monschau an der Rur(ohne h) in der Eifel. Pünktlich um 8.30 Uhr, bei strömendem Regen der bis zum Mittag anhielt, starteten wir mit zwei Bussen. Unterwegs stärkten wir uns erst einmal, immer noch bei strömendem Regen, mit einem Sektfrühstück an der Autobahnraststätte.

Mit seiner historischen Altstadt und der imposanten Hecken- und Vennlandschaft in der näheren Umgebung hat der Luftkurort Monschau viel zu bieten. Bei einer Stadtbesichtigung, immer noch bei strömendem Regen, durch die verwinkelten Gassen der Altstadt erwartete uns ein vielfältiges Kunst- und Kulturangebot. Sehenswert ist vor allem das Rote Haus, der ehemalige Stammsitz der Textilindustriellenfamilie Scheibler.

Im Handwerkermarkt erwartete uns ein gemeinsames Mittagessen. Im Anschluss konnte jeder Monschau auf eigene Faust besichtigen. Da der Regen endlich aufgehört hatte nahm das jeder dankbar war. Nach einem gemeinsamen Abendessen ebenfalls im Handwerkermarkt wurde noch das Tanzbein geschwungen sodass wir gegen 21.30 Uhr die Heimreise antraten.

Änderungen und Ergänzungen vorbehalten!
 
Copyright © 2000-2017 - MGV Sängerchor Heiligenhaus 1902 e.V.