Abschlussabend im Sängerheim

20. Dezember 2009

Werner Rottländer begrüßte alle anwesenden Sänger sowie die geladenen Gäste. Nach einem kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr 2008 wurden vom Chor noch einige Weihnachtslieder vorgetragen. Nach dem offiziellen Teil führten Walter Nagel und Eddy Peters das Programm fort. Wie in jedem Jahr wurde eine Tombola mit sehr vielen Sachspenden durchgeführt. Zur lockeren Unterhaltung brachten einige Sänger etwas zum besten. So z.B. Martin Siebert als Kräzchenssänger mit seiner Quetsch sang das Jubiläumslied. Dieses Lied war für ursprünglich für die Jubiläumsfeier 25 Jahre Sängerheim am 18.05.08 gedacht, musste aber wegen Krankheit ausfallen. Paul Lutz erzählte eine Weihnachtsgeschichte, und einige Sängerfrauen brachten einen Sketch über die Mode zum Besten, und auch ein Gesangvortrag einiger Sänger und Sängerfrauen durfte nicht fehlen. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Es war schon nach Mitternacht als das offizielle Programm endete.

Änderungen und Ergänzungen vorbehalten!
 
Copyright © 2000-2017 - MGV Sängerchor Heiligenhaus 1902 e.V.