offenes Singen im Pfarrsaal

22.Juni 2008

Konzert am 22.06.2008 in Heiligenhaus
Hitze und Schwüle hinderten den MGV Sängerchor Heiligenhaus nicht daran, seinen zahlreichen Gästen jetzt im Pfarrsaal einen wunderschönen musikalischen Nachmittag zu bereiten. Mit dem Motto "Lieder sind wie helles Sonnenlicht" hatte Musikdirektorin Claudia Rübben-Laux das Konzert überschrieben. Der Chor wollte sich nach Jahren wieder mal im Heimatort und im Pfarrsaal präsentieren. Zur Mitwirkung hatte man das Irish-Folk-Terzett der Musikschule Leverkusengewinnen können, drei junge Musiker, die in einer größeren Formation in den letzten drei Jahren im NRW-Folk-Wettbewerb siegten. Mit"Jooden Dach" (Black Föös) hießen die Sänger Ihre Gäste willkommen.

Zu Beginn war auch der Titelsong zu hören. Anschließend taten die Sänger ihre Liebe zur nahen Domstadt bei "Su sin mir Kölsche" und einem weiteren Hit der Black Föös "Kölscher Stammbaum" kund. Ein kleiner Ausflug wurde auch in den Bereich der schwierigen Chorwerke gemacht; besonders zu erwähnen Mathieu Neumanns "Abendfriedenam Rhein". Im Schlußdrittel wurden dann vorwiegend locker-leichte Unterhaltungslieder vorgetragen. Hier besonders zu erwähnen den Pop-Klassiker "Yesterday" (Paul McCartney/Beatles) gesungen in englischer Sprache. Natürlich kamen sowohl die Band als auch der Sängerchor nicht ohne Zugabe davon und natürlich stimmte die Dirigentin zum Abschluß ein gemeinsames Lied an und entließ die begeisterten Gäste mit "Kein schöner Land" in den Abend.

Änderungen und Ergänzungen vorbehalten!
 
Copyright © 2000-2017 - MGV Sängerchor Heiligenhaus 1902 e.V.