106. Stiftungsfest und Kirmes

25.-28.Juli 2008

Vom 25.07.2008 bis 28.07.2008 fanden traditionell die Kirmes und das 106. Stiftungsfest in Heiligenhaus statt. Wie in den letzten Jahren begann Freitags das bunte Treiben mit der Beach Party im Festzelt in Heiligenhaus.

Im fröhlichen Rahmen eines bunten rheinischen Abends, wurde am Samstag im Kirmeszelt neben der St. Rochus Kirche das 106. Stiftungsfest des MGV Sängerchor Heiligenhaus gefeiert. Werner Rottländer grüßte mit besonderer Freude Reiner Deppe MdL, Vizebürgermeister Siegfried Raimann und Ehrenmitglied Willi Wasser. Da Chorleiterin Claudia Rübben-Laux sich in Oberstdorf erholte, sprang spontan der langjährige Kreischorleiter der Erftsänger, Musikdirektor Ludwig Weber, als Dirigent ein.

Jubilare galt es diesmal gleich drei zu ehren: Die aktiven Sänger Markus Glietz und Stefan Meyer-Reumers zu 25 Jahren Mitgliedschaft im MGV. Ganz besonders lag Werner Rottländer die Auszeichnung von Willi Wasser für 25 Jahre Ehrenmitgliedschaft am Herzen. Ihm verdanken die Heiligenhauser das eigene Sängerheim an der Florastraße. Die Gäste konnten zwei Auftritte von bekannten Stars des rheinischen Frohsinns genießen. Zunächst zogen "Die jungen Trompeter" eine rund 45-minütige Super-Show ab. Etwas später parodierte Martin Schopps mit seiner "Rednerschule" kölsche Karnevalsspitzen so täuschend echt, dass man glaubte, sie vor sich zu haben.

Am Kirmessonntag ging es zunächst zur Festmesse in St.-Rochus, die der MGV unter der Leitung von Jürgen Wunderlich mitgestaltete. Im Anschluß ging es gemeinsam ins Festzelt zum Bergischen Frühschoppen mit dem Blasorchester Uckerath.

Am Montag zum Kirmesausklang gab es wie jedes Jahr eine große Tombola. Der Hauptpreis:
Zwei Reisen für zwei Personen mit dem Chor nach Schweinfurt/Bamberg.

Änderungen und Ergänzungen vorbehalten!
 
Copyright © 2000-2017 - MGV Sängerchor Heiligenhaus 1902 e.V.