Auftritt in der Kirche Groß Sankt Martin

25. März 2010

Am 25. März fuhren wir zur Kirche Groß Sankt Martin in Köln. Anlass war die "zeitliche Profess" von Schwester Theresia (Sandra Pantenburg) aus Heiligenhaus im Orden "Monastische Gemeinschaften von Jerusalem". Dessen deutscher Sitz (Hauptsitz Paris) ist in dieser Kölner Kirche.

Die Messe und die eigentliche Professfeier mit dem Gründer und Generalprior der Brüder von Jerusalem, Bruder Pierre-Marie und Weihbischof Manfred Melzer wurden von sehr viel und mehrstimmigem Gesang in deutscher und französischer Sprache der 27 Ordensbrüder und Schwestern (davon sind 12 dauerhaft in Köln) umrahmt. Während der Kommunion hatte der Sängerchor Gelegenheit im Altarraum zwei Lieder zu singen, darunter den sakralen Lieblingstitel von Schwester Theresia "Stern, auf den ich schaue".

Beim abschließenden feierlichen Auszug der Ordens Brüder und -Schwestern sowie der Messebesucher konnten die Heiligenhauser bei einem kleinen Konzert vor Groß St. Martin große Freude bereiten, vor allem bei Schwester Theresia, die gerne selbst nochmals das Lied "Heimat" dirigierte. Großer Applaus verabschiedete den Sängerchor in einen Nebenraum der Kirche wo Imbiss und Umtrunk bereit standen.

Änderungen und Ergänzungen vorbehalten!
 
Copyright © 2000-2017 - MGV Sängerchor Heiligenhaus 1902 e.V.