Große Ehrungfür langjährigen Vorsitzenden Werner Rottländer

 

„Eine so beeindruckende, würdige und festliche Veranstaltung zur Auszeichnung eines hochverdienten Ehrenamtlers habe ich bisher noch nicht erlebt", resümierte ein nicht nur in Heiligenhaus jahrzehntelang aktiver und erfahrener Vereinsmensch über den großartigen, mit schönem Chorgesang umrahmten Festabend zur Übergabe der Ernennungsurkunde zum Ehrenvorsitzen den des MGV Sängerchor Heiligenhaus an Werner Rottländer am Freitagabend im Sängerheim Florastraße.

Der Geehrte, der in 2013 auch auf 50 Jahre aktive Singetätigkeit im Heiligenhauser Chor zurückblickt, hatte vor zwei Monaten nach insgesamt 25 Jahren riesengroßem Engagement an der Vorstandsspitze (also genau die Hälfte seiner Vereinszugehörigkeit) das Amt an Jürgen Wunderlich und damit in jüngere Hände gegeben.

Sechs Jahre diente er dem größten und besonders erfolgreichen Männerchor im Kreis als Vertreter seines Vorgängers Willy Schmidt und 19 Jahre als erster Vorsitzender.

Nachfolger Jürgen Wunderlich und sein Vorstandsteam hatten dem hochverdienten neuen Ehrenvorsitzenden einen „großen Bahnhof bereitet, der - wie eingangs zitiert - seinesgleichen sucht.

Nicht nur die ganze Sängerfamilie. Freunde und Vertreter aller Ortsvereine waren eingeladen und zur Gratulation gekommen, sondern auch hochrangige Vertreter aus Politik und Chorwesen.

Jürgen Wunderlich konnte unter anderen Wolfgang Bosbach MdB. Bürgermeister Andreas I leider, den Präsidenten des Chorverbandes NRW, Hermann Otto (der trotz des am gleichen Wochenende stattfindenden Meisterchorsingens in Siegen nach Heiligenhaus kam), den Vorsitzenden des Rheinisch-Bergischen Chorverbandes Hubert Appolt. Musikdirektorin Claudia Rübben-Laux (die nicht nur Choriciterin des Sängerchor, sondern auch stellvertretende Landeschorleiterin NRW ist) und zur besonderen Freude aller Ehrenchorleiter Rolf Krieger willkommen heißen.

In einer kurzen, prägnanten Laudatio würdigte Wunderlich die große Palette der Verdienste von Werner Rottländer um den Sängerchor, das Chorwesen im Allgemeinen und im örtlichen Vereinsleben.

Natürlich auch die vielfältige Hilfe von Ehefrau Marlies - ..ohne die verständnisvolle Frau im Hintergrund geht in so einem Amt nichts" - die als kleines Dankeschön einen dicken Blumenstrauß erhielt.

Die Übergabe der Ernennungsurkunde quittierte die Festgemeinde mit Riesenapplaus; die Sänger unterstrichen ihre Wahl mit dem musikalischen „Hoch".

Dem sehloss sich eine nicht enden wollende Gratulations-, Würdigungs- und Dankesreihe an.

Hermann Otto startete mit der chinesischen Weisheit: „Gehe nicht auf ausgetretenen Pfaden sondern baue dir selbst einen neuen Weg", die Werner Rottländer beherzigt habe und die er dem Nachfolger empfahl. Außerdem verlieh er dem neuen MGVEhrenvorsitzenden die ..echt goldene Ehrennadel" des CV NRW „für Dein Lebenswerk im Dienste des Chorgesanges".

Wolfgang Bosbach ging in gewohnt humorvoller Art auf das Ehrenamt ein ..das ist etwas Besonderes in der heutigen Ellbogen mentalität, vor allem wenn man es so lange ausübt."

Bürgermeister Andreas Heider sagte Dank im Namen der Stadt und ihrer Bürger: „Immer wenn wir gerufen haben waren Sie und die Sänger da!" Dass der Sängerchor nicht nur in Overath bestens da stehe „ist auch Dein Verdienst!"

Claudia Rübben-Laux sprach von Werner Rottländer als „Glücksfall für die Sänger und für mich." In der langen, vertrauensvollen Zusammenarbeit habe sie seine Verlässlichkeit, Disziplin, Kameradschaft, Menschlichkeit und Treue kennen und schätzen gelernt: „Gäbe es mehr Vorsitzen de wie Sie, dem Chorwesen ging es deutliche besser!"

Hubert Appolt sprach für den Kreischorverband, Paul Wermelskirchen für die Abteilung Dorfleben des Bürger- und Trägervereins Pfarrsaal Heiligenhaus (Nachfolger der Interessengemeinschaft der Ortsvereine) und der verhinderte Rainer Deppe MdL ließ ein Glückwunschschreiben verlesen.

Rolf Krieger blickte zur aller Freude auf manche Episode aus seiner 18-jährigen Chorleitertätigkeit in Heiligenhaus zurück.

Werner Rottländer zeigt sich im Dankes wort „total überwältigt" und betonte trotz der nicht leichten Aufgabe habe er immer versucht, alles zum Wohle des Chores und seiner Aktiven zu tun.

Änderungen und Ergänzungen vorbehalten!
 
Copyright © 2000-2017 - MGV Sängerchor Heiligenhaus 1902 e.V.