100 Jahre St. Barbara

11. September 2016

Jubiläumsmesse am Barbarakreuz

Das Barbarakreuz auf dem Lüderich ist ein Symbol des christlichen Glaubens am Rande des Golfplatzes und inzwischen zum Wanderziel und zur Pilgerstätte vieler Gläubigen geworden. Zwei offizielle Feiern bilden die gut-besuchten liturgischen Höhepunkte , die Mai-Andacht am 1. Mai an der Mariengrotte und die Bergmesse am 2. Sonntag im September am Barbarakreuz. Im Jubiläumsjahr der Pfarrkirche St. Barbara ist die Bergmesse eine in der Serie von Veranstaltungen, die rund ums Jahr der Fertigstellung des Steinenbrücker Gotteshauses vor 100 Jahren gedenken. Der 11-fache Meisterchor aus Heiligenhaus mit dem Vorsitzenden Jürgen Wunderlich begleitete die Messe von Pfarrer Reimund Fischer mit ausgewählten sakralen Chorwerken. Als passendes Jubiläumsgeschenk hatte die Chorleiterin Claudia Rübben-Laux mit ihren Sängern das Knappengebet von Walter Führer eingeübt, dessen erste Strophe lautet: „In allen schweren Stunden, in Not und in Gefahr, sind wir mit dir verbunden, o Heilige Barbara“. Diese Zugabe wurde von den zahlreichen Teilnehmern mit besonderem Beifall gewürdigt.

Änderungen und Ergänzungen vorbehalten!
 
Copyright © 2000-2017 - MGV Sängerchor Heiligenhaus 1902 e.V.